Folkert Rasch
»Horizonte«

Folkert Rasch geht es nicht um die Darstellung von getreulichen Topographien oder idyllischen Landschaften. Der Maler legt seinen Fokus stattdessen auf die Schaffung einer strengen Bildordnung gegen das chaotische Gesetz einer ungeordneten Welt. Mit seinen vernünftig geordneten Kompositionen begibt er sich auf die Suche nach der Grenze der Vernunft.

Die Ausstellung läuft vom 14.11. bis zum 09.01.2022.

Die Vernissage mit dem Künstler findet am Sonntag, 14. November, von 11:00 bis 14:00 statt. Freier Eintritt!


Theater der Stadt Iserlohn, Parktheater Iserlohn
Alexanderhöhe 3, Südstraße, 58644 Iserlohn

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Folgen Sie uns auf  Instagram | Facebook